Playtech ermutigt durch Online Casino Chancen

Nachdem das US-Justizministerium vor Weihnachten erklärte, dass der Bann sich nur auf Sportwetten bezieht, sieht Playtech im amerikanischen Markt potentielle Chancen für neue Online Casinos.

Nachdem das US-Justizministerium vor Weihnachten erklärte, dass der Bann sich nur auf Sportwetten bezieht, sieht Playtech im amerikanischen Markt potentielle Chancen für neue Online Casinos.

Die Einstellung des US-Justizministeriums stellt die Weichen für einige Entwicklungen in der Glücksspielbranche. Nachdem vor Weihnachten das US-Justizministerium erklärte, dass ein Gesetz aus den Sechzigern sich eigentlich nur auf Sportwetten beziehen würde, heißt das für viele, dass einem regulierten Online Glücksspiel in den amerikanischen Bundesstaaten nichts mehr im Wege stehen sollte. Dies würde unter anderen dem Online Glücksspielspezialisten Playtech ermöglichen den amerikanischen Online Markt zu betreten.

Das Unternehmen erklärte, dass es auf seine Rolle in der Landschaft der sich ändernden Regulierungen vertraut und berichtete auch über gesteigerte Einkünfte. Der Geschäftsführer Mor Weizer erklärte, dass Playtech sich darauf vorbereitet für jeden Markt bereit zu sein, um seinen Kunden und Partnern zu helfen, das Meiste aus den sich ändernden Märkten herauszuholen.

Die Gesamteinkünfte von Playtech des letzten Quartals 2011 lagen um 89% höher als im letzten Jahr bei 69.6 Millionen Euro, während das Bruttoeinkommen um 79% zunahm und auf 78,4 Millionen Euro anstieg.

Die Casinoeinkünfte stiegen um 13% auf 32,8 Millionen Euro, währen die Pokereinkünfte um 25% auf 5,5 Millionen Euro sanken. Die Bingoeinkünfte stiegen um 9% auf 4,1 Millionen Euro und Videobet um 22% auf 2,7 Millionen Euro.

Der Ankauf des Sportwettenentwickler Geneity wird die Fähigkeiten der Gruppe noch stärken und bietet einen wichtigen Eingangspunkt für viele Betreiber in neu regulierten Märkten.

Playtech veröffentlichte auch, dass es mit der südafrikanischen Glückspielunternehmen Peermont und der deutschen Glücksspielgruppe Merkur-Gauselmann sich über Joint Ventures einigte.

Weizer erklärte, dass Playtech wieder eine robuste Leistung im letzten Quartal aufwies. Der Vorstand ist mit den Ergebnissen des letzten Jahres zufrieden und blickt voller Vertrauen auf die Entwicklungen in diesem Jahr. Playtech ist bereit für neu regulierte Märkte.

Recommended
Advertise
© 2022 live casino three card poker All rights reserved.